Vierling präsentiert KINDL Wien
Vierling präsentiert KINDL Wien

KINDL Wien

Gegründet und geleitet wurde das Label KINDL von Bernadette Kindl. Die Textiltechnikerin und Designerin kombiniert klare und schnörkellose Linien mit verspielten Oberflächen. Ganz bewusst setzt KINDL auf Entwürfe, die sich weitgehend flüchtigen Trends entziehen und eine hohe stilistische Halbwertszeit haben. Die naiv geschönte Welt von Flora und Fauna als Druckmotiv fasziniert sie schon seit vielen Jahren und findet immer wieder neue Anwendungen im Design. Ihrem Lustprinzip folgend, etwas ebenso Zeitloses wie Wandelbares zu kreieren, entwarf Bernadette Kindl 2005 den Rollover.

Gut gekühlt und frisch gestrickt. Ein ehemaliges Kloster aus dem 16. Jahrhundert am Wiener Brillantengrund bietet das perfekte – im Sommer zudem natürlich gekühlte – Ambiente für die Fertigung im kleinen Team. Das Label KINDL legt sehr viel Wert darauf, zur Produktion der Rollover Unikate, Viskose aus nachhaltigem Buchenanbau zu verwenden. Speziell für Serien werden Stoffe in Italien und Frankreich eigens für KINDL gestrickt und bedruckt. Zu Gunsten der Qualität und stilistischen Vielfalt werden alle Produktionsschritte im Wiener Atelier vollzogen.

Lokal, sozial, fair.

Bei Vierling in Heidelberg gibt es wunderschöne Stulpen von KINDL.